Alfa Romeo Alfetta, Baujahr 1973

Eine Alfa Romeo Alfetta 1.8 von 1973 aus der ersten Serie. Im gutem Zustand. Wir versetzen sie in einem perfekten Zustand, besser als neu. Nichts ist unmöglich.

 

Eine sehr schöne, schnelle, sportliche und komfortable Limousine mit Transaxle Antrieb, Scheibenbremsen vorne und hinten, 5-Gang Getriebe, 121 PS, zwei Doppelvergaser, zwei obenliegende Nockenwellen, Halogenscheinwerfer, De-Dion Hinterachse, und viele andere Kleinigkeiten wie verstellbares Lenkrad, Drehzahlmesser und Öldruckanzeige. Vor über 40 Jahren keine Selbstverständlichkeit für eine Mittelklasselimousine.

Die komplette Karosserie sowie der Rahmen und Unterboden sind in der Vergangenheit sehr gut konserviert worden und absolut rostfrei. Hier ist keine größere Arbeit erforderlich, nur eine Erhaltungskonservierung. Das selbe trifft auch auf Fahrwerk und Bremsanlage zu bis auf kleinere Einstellarbeiten. Die Elektrik muss leicht nachgearbeitet werden.

Der frisch gewartete Doppelnockenwellenmotor. Eine originale Zündspule sowie originale Zündkabel sind bereits bestellt und werden demnächst eingebaut. So ist auch der Motor und der Motorraum im absolut perfektem Zustand.

Eine sehr große Wartung inklusive kompletter Motoreinstellung und originale Cromodora Alufelgen hat die Alfetta von uns schon erhalten. Als nächstes folgen die Aufarbeitung der Polster und Verkleidungen sowie komplett neue Holzverkleidungen aus echtem Wurzelholz. Im Bild sind die von der italienischen Sonne ausgebleichten und verzogenen Holzimitate zu sehen. Die neuen Echtholz-Verkleidungen sind zwar nicht original, stehen diesem Auto aber sehr gut. Der Umbau kann jederzeit wieder Rückgängig gemacht werden da wir diese Teile komplett neu angefertigt haben und die Originalteile ohne zusätzliche Beschädigungen ausbauen konnten.  Ausserdem werden im diesem Zuge die Instrumente komplett zerlegt und überholt.